NEUE FRÄNKISCHE BROTSUPPE

ZUTATEN

Bauernbrot vom Vortag, Zwiebeln, gute Brühe, Crème fraîche, Petersilie, Butter

ZUBEREITUNG

Brotscheiben in Butter anbraten und grob würfeln. Gewürfelte Zwiebeln im Topf mit Butter kräftig anbraten, mit Brühe aufgießen, weich kochen und mit Pürierstab aufmixen, bis alles leicht sämig ist. Mit Pfeffer abschmecken. In warme Teller anrichten, Brot dazu, einen Löffel Crème fraîche und gehackte Petersilie nach Geschmack. Statt Crème fraîche kann auch eine gebratene Speckscheibe beigefügt werden.